Schilddrüse

Die Ultraschalluntersuchung der Beinvenen ist die Methode der Wahl zur Erkennung von Thrombosen, die bedrohliche Lungenembolien auslösen können.

Dabei wird das gesamte tiefe Venensystem der Beine mittels der Kompressionsmethode Schritt für Schritt untersucht, was unter Umständen mit leichten Schmerzen verbunden sein kann.
Der Vorteil der Methode liegt in einer schnellen und sicheren Diagnosenstellung. Somit kann im Bedarfsfall umgehend mit der Therapie begonnen werden.

Die Untersuchung dauert ungefähr 10 Minuten und wird im Liegen und Sitzen durchgeführt.